Veröffentlichungen

Auswirkung und Rückwirkung der Erhöhung des Höchstgewichts für schwere Fahrzeuge auf 44 Tonnen in Spanien.

Die folgende Studie wurde von der Corell-Stiftung an ein Team unter der Leitung von José Manuel Vassallo vom E.T.S.I.C.C. und UPM in Auftrag gegeben. Das Problem der Umsetzung der Möglichkeit, in unserem Land einen 44 Tonnen schweren Schotterwagen auf der Straße zu transportieren, ist ein Thema, das alle relativ kurze Zeit auftaucht und Gegenstand vieler Diskussionen ist.

Download PDF-Publikation

Die ausgewählte Publikation ist derzeit leider vergriffen.
Sie können die digitale Version im PDF-Format kostenlos herunterladen.